Der mit dem Wels tanzt 
   Startseite arrow Allgemeines & Sonstiges

Allgemeines & Sonstiges PDF Drucken E-Mail

  Mit einem Schnappschuss  bleibt dieser abendliche  "Besuch" in Erinnerung!

Image 

  Schöne Dinge gibt es zu entdecken, so wie diesen seltenen Admiral
  auf einer Distelblüte.

Image

  Wer mit offenen Augen durch die Natur läuft, kann tolle Entdeckungen machen,
  so wie dieses tolle Wunder der Natur.

Image 

  Und jetzt die Bauherrin

Image 

  Mit einer selbstgebaute Treppe, kann man einen Steilhang
  auch bei Dunkelheit relativ sicher begehen.

Image 

  Wenn der Wind beim kochen stört, finde ich immer eine Möglichkeit,
  das Problem zu lösen. In diesem Fall halfen mir alte Steine und etwas Lehmboden.

Image

   Wenn Ratten und Mäüse in freier Natur zur Plage werden, muss man irgendwas unternehmen.
   Hier mein selbst geschnitzter Vorschlag.

Image

   Das ist doch kreative Handwerkskunst, die Steine der Feuerstelle strahlen die
   aufgenommene Wärme  noch für lange Zeit ab und es besteht nur geringe Brandgefahr.
   So vertreibt man sich z.B. nützlich die Zeit, bei einer Beißflaute. 

Image 

   Wenn ich beim Angeln mal nichts fange, bedeutet das nicht ,
   dass ich keine Mahlzeit  mitbringen kann.

   Denn auch Champignons sind kleine Pilze mit großem Geschmack.

Image

   Wetten, dass ich für nur 1,00 €  den  perfekten Grill besorgen kann? Surprised Siehe Bild

Image

   Diese Portion war dann doch eine Nr. zu groß!
   Der tote Wels trieb an der Wasseroberfläche und hat eine geschätzte Länge
   von 210cm und der Karpfen im Maul des  Urians  ein Gewicht  von ca.  8 -  10 kg. 
   Damals hätte ich  mir nicht  vorstellen können wie  breit  das  Beuteschema  des  Welses  ist.

Image

   Ab und zu ist es gar nicht so einfach, einen Fisch zum Fototermin zu überreden. 

Image 

   Wenn es ihnen gerade gar nicht passt, fangen sie an nach einem zu schnappen,
   da muss man dann schon mal schnell die Hand weg ziehen. 

Image

   So sieht ein ca. 30cm Köderfisch (Karausche) nach einem Welsbiss aus.

Image 

   Die italienische Methode um Meeräschen zu fangen

Image 

   Ende August konnte ich am Neckar dieses schöne Bild von einem sogenannten C Falter schießen.

 Image

  Ein toller Bildbeitrag von meinem Freund Andreas, dieser Krebs hatte wohl den
  "Fang des Lebens" gemacht so wie er den Gummifisch festhält und nicht mehr los lässt.

Image 

  Biss....fest......es löst sich...und  mein Fang....
  Diese Muschel gab den Gummifisch freiwillig nicht zurück!

Image 

 

 

 

 

 

 

 


To top of the page Go to top To top of the page

 


© 2008 Christian Berndt